Schwimmbad Eutin

Instandsetzung und Attraktivierung eines Schwimmbades in Eutin

Technische Gesamtplanung

Investitionsvolumen: ca. 3,70 Mio. € netto
Technikkosten: ca. 1,40 Mio. € netto
Inbetriebnahme: 2009
Leistungsphasen: 1 – 9
Wasserfläche: 400 m²

Anlagengruppen

  • Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik
  • Lüftungstechnik
  • Elektro- und Fernmeldetechnik
  • Förderanlagen
  • Schwimmbadtechnik
  • MSR-Technik

Auftraggeber

Stadtwerke Eutin
Holstenstraße 6
23701 Eutin

Architekt

ps2 Architekten
Ruhrstraße 11a
22761 Hamburg