HolstenTherme

Erweiterung eines Hallenbads in Kaltenkirchen

Technische Gesamtplanung

Investitionsvolumen: ca.1,40 Mio. Euro
Technikkosten: ca. 280.000,00 €
Inbetriebnahme: 2008
Leistungsphasen: 2 – 9
Wasserfläche: 1.200 m²

Anlagengruppen:

  • Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik
  • Elektro- und Fernmeldetechnik
  • Schwimmbadtechnik
  • MSR-Technik

Auftraggeber

HolstenTherme
Norderstraße 8
24568 Kaltenkirchen

Architekt

geising + böker gmbh
Schulterblatt 58
20357 Hamburg