Grundschule Rahewinkel Hamburg

Ersatzneubau

Technische Gesamtplanung

vorläufige Kosten: ca. 1,74 Mio. €
Inbetriebnahme: laufendes Projekt (voraussichtlich 08/2017)
Leistungsphasen: 2 – 8

Anlagengruppen:

  • Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik
  • Lüftungs- und MSR-Technik
  • Elektro- und Fernmeldeanlagen
  • Förderanlagen
  • Nutzungsspezifische Anlagen

Auftraggeber

SBH | Schulbau Hamburg
An der Stadthausbrücke 1
20355 Hamburg

Projektsteuerer

KVL Projektmanagement Hamburg GmbH
Geibelstraße 46
22303 Hamburg

Architekt

pbr Planungsbüro Rohling AG
Dornbusch 2
20095 Hamburg