Freibad Bersenbrück

Sanierung Freibad Bersenbrück

Technische Gesamtplanung

Technikkosten: ca. 1,65 Mio. € netto
laufendes Projekt
Leistungsphasen: 1 – 9
Wasserfläche: ca. 968 m²

Anlagengruppen

  • Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik
  • Lüftungstechnik
  • Elektro- und Fernmeldetechnik
  • Nutzungsspezifische Anlagen
  • MSR-Technik

Auftraggeber

Hase Bäder GmbH
Bersenbrücker Straße 6
49577 Ankum

Architekt

Geising + Böker GmbH
Architekten BDA
Schulterblatt 58
20357 Hamburg