AquaPark Baunatal

Attraktivierung eines Freizeitbades in Baunatal

Technische Gesamtplanung

Investitionsvolumen: ca. 4,15 Mio. € netto
Technikkosten: ca. 1,15 Mio. € netto
Inbetriebnahme: 2009
Leistungsphasen: 2 – 9
Wasserfläche: 1.100 m²

Anlagengruppen

  • Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik
  • Lüftungstechnik
  • Elektro- und Fernmeldetechnik
  • Schwimmbadtechnik
  • MSR-Technik

Auftraggeber

Stadtwerke Baunatal
Zum Felsengarten 9B
34225 Baunatal

Architekt

Planteam Ruhr
Sport und Bäderbau
Rheinelbestraße 51
45886 Gelsenkirchen